Hannover Messe 2015

Energie Impuls OWL war vom 13. bis zum 17. April 2015 mit einem eigenen Stand auf der Hannover Messe vertreten. Als Teil des It´s OWL-Gemeinschaftsstands (Halle 16, Stand A04) präsentierte Energie Impuls OWL schwerpunktmäßig das Fortschrittskolleg "Gestaltung von flexiblen Arbeitswelten - Menschen-zentrierte Nutzung von Cyber-Physical Systems in Industrie 4.0". Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler forschen in Promotionsprojekten inter- und transdisziplinär zu menschen-zentrierten Arbeitswelten in Industrie 4.0.

Unter anderem besuchten der Wirtschaftsausschuss des Landtags NRW und die Referatsleiterin Dr. Doris Schnabel vom NRW-Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung den Energie Impuls OWL-Stand, um sich über das Projekt zu informieren. Auch der VDI-Direktor Ralph Appel machte sich ein Bild von dem Fortschrittskolleg.

Das Fortschrittskolleg der Universitäten Paderborn und Bielefeld befasst sich mit der Vernetzung von Internettechnologien mit Maschinen in den Fabriken der Zukunft und den Auswirkungen auf die Mitarbeiter.